Doble 28 Series 2001

Doble 28 Series 2001

1.755,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Art.Nr.: CS-03772511
Artikeldatenblatt drucken

Cryolagersystem für 2.400 1/2 cc straws (1 Level Bulk)

Technische Daten

 

Leistung
LN2-Kapazität (Liter)28 
Flüssigkeitsdampfkapazität (Liter)8,4 
statische Verdampfungsrate (Liter/Tag)**0,35 
statische Haltezeit (Tage)**50 
Haltezeit bei normalem Gebrauch (Tage)24 
Abmessungen und Gewicht
Halsöffnung (mm)97 
Gesamthöhe (mm)559 
Außendurchmesser (mm)462 
Kanisterhöhe (mm)279 
Kanisterdurchmesser (Ø mm)78 
Leergewicht (kg)16 
Gewicht betriebsbereit (kg; bei Flüssigkeitsdampf)22 
Gewicht betriebsbereit (kg; bei Flüssigkeit)38 
Maximale Proben-Lagerkapazität
Anzahl Kanister6 
Anzahl 1/2 cc straws (10/cane)2.400 
Anzahl Cryoampullen (2,0 ml)780 

 

* Entprechend Herstellerangaben (ohne Gewähr)
** Die statische Verdampfungsrate sowie die statische Haltezeit werden bei einer Temperatur von 20°C, einem Luftdruck von 1013 mbar, bei ruhig stehendem Behälter, eingesetztem Halsrohrstopfen, verschlossenem Deckel und ohne Kanister ermittelt. Es handelt sich hier um Nominalwerte, die sich je nach Einsatz und Alter des Behälter verändern können.

 

Beschreibung

Cryolagersystem mit runden Kanistern speziell für den sicheren Transport in Trockenphase sowie als Langzeitgefrierbehälter in der Flüssigphase (Dualverwendung)

  • Geringere Investitionskosten
    Nutzung als Langzeitgefrier-bzw. Trockenversandbehälter.
  • 40 Jahre Technologie
    Bei den dual verwendbaren MVE Doble-Behältern werden hochwertige Komponenten und die ausgezeichnete Vakuumtechnologie eingesetzt.
  • 3 Jahre Garantie
    Unser Glaube an unser Produkt ist Ihre Leistungsgarantie.
  • Eine Lagerzeit bis zu 30 Tagen in Gasphase bzw. bis 116 Tagen in Flüssigphase
    Flexible Verwendung
  • Robuste Konstruktion
    Die Behälter sind gleichermaßen für den Einsatz im Flugzeug, auf dem LKW oder im landwirtschaftlichen Betrieb geeignet.
  • Hohe Leistung
    Sie können die Anzahl Ihrer Lieferungen reduzieren durch einen MVE Doble-Behälter mit einer max. Kapazität von 4.500 Pailletten bzw. 1.320 2ml Cryoampullen.
  • Flexibilität
    Die Behälter können als Trockenversandbehälter für den Exportversand verwendet und nach Eintreffen am Bestimmungsort einfach mit flüssigen Stickstoff aufgefüllt werden. So werden die Behälter zu stationären Probenlagertanks mit Lagerung der Proben in Flüssigphase.
  • Sicherer Transport
    Dank einer verfügbaren Versandschutzpackung.
  • Einfache Desinfektion
    Die nur von MVE verwendeten hydrophoben Absorptionsmittel garantieren nicht nur jederzeit (ohne Ausfallzeiten für die Trocknung des Behälters) eine optimale Leistung, sondern erlauben auch die Verwendung wasserlöslicher Lösungs- und Desinfektionsmittel für die Desinfizierung.

Die traditionelle Methode des Transports und Vertriebs im Export für biologische Produkte, wie Samen und Impfstoffe, basierte auf dem Transport unter Verwendung von Flüssigstickstoff. Während der letzten Jahre gingen die traditionellen Speditionen entweder zum Verbot des Versands von Flüssigstickstoff über oder verlangten für den Transport von Gefahrengut so hohe Zuschläge, dass diese Methode unökonomisch wurde.

In vielen Fällen wählte man spezielle Cryoversandbehälter für den Transport bei Tieftemperaturen. Die Behälter halten das Produkt bei Tieftemperaturen in Gasphase / Trockenphase und ermöglichen die Verwendung der meisten Versandmethoden, auch für den Exportversand. Am Bestimmungsort müssen die Proben in einen Flüssiglagertank verbracht werden und der Versandcontainer muss von der Spedition zurückgeschafft werden. Dies erforderte einen zusätzlichen Rücktransport.

Seit Beginn der 60er Jahre war MVE innovativ führend und einer der Ersten auf dem Gebiet der Lagerung und des Transports von eingefrorenen biologischen Proben, und wieder einmal ist MVE allen anderen Herstellern im Bereich der Cryotechnik einen Schritt voraus.

Die MVE Doble Serie sind die ersten Behälter, die sich sowohl für die Trocken-, als auch für die Flüssiglagerung eignen. Durch eine einzige Absorptionsmittelschicht auf dem Boden des Lagertanks wird der Stickstoff aufgenommen und der Lagertank kann somit als Trockenbehälter mit einer Lagerzeit bis zu 30 Tagen verwendet werden. Am Bestimmungsort können die Behälter ganz normal mit Flüssigkeit befüllt und zur langfristigen Lagerung verwendet werden.

 

Verfügbares Zubehör:
Versandschutzpackung, Ampullenhalter, Rollenuntersatz, Flüssigkeitsmessstab, Niedrigfüllstandsalarm, Temperatur Datalogger, Gasdetektor, Schutzkleidung, Reinigungs-/Pflegemittel.

 

Jetzt auch als Medizinprodukt verfügbar:
Bei Einlagerung von biologischen Materialien, die für eine spätere Rückführung in den Menschen bestimmt sind, greift das Medizinproduktegesetz (MPG). Die Geräte der Firma CHART® können auf Wunsch nach den dem Medizinproduktegesetz zugelassen werden. Diese sind damit nach MPG Klasse IIa EU-Richtlinie 93/42/EEC Anhang II Abs. 3 als medizinisches Gerät zugelassen.

nach oben