CryoSystem 2000

CryoSystem 2000

3.335,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Art.Nr.: CS-00205601
Artikeldatenblatt drucken

Schubladengefrierbehälter für 2.000 Ampullen (1,2 & 2,0 ml)

Technische Daten

 

Leistung
Volumen (Liter)61 
statische Verdampfungsrate (Liter/Tag)**0,85 
statische Haltezeit (Tage)**60 
Haltezeit bei normalem Gebrauch (Tage)38 
Abmessungen und Gewicht
Halsöffnung (mm)216 
Außenabmessungen (Ø mm)559 
Gesamthöhe (mm)692 
Leergewicht (kg)26,3 
Gesamtgewicht (kg) 82,5 
Maximale Proben-Lagerkapazität
Anzahl Schubladen pro Halter5 
Anzahl Halter4 
Lagerkapazität 2,0 ml Cryoampullen2.000 (100er Raster Box) 

 

* Entprechend Herstellerangaben (ohne Gewähr)
** Die statische Verdampfungsrate sowie die statische Haltezeit werden bei einer Temperatur von 20°C, einem Luftdruck von 1013 mbar, bei ruhig stehendem Behälter, eingesetztem Halsrohrstopfen, verschlossenem Deckel und ohne Kanister ermittelt. Es handelt sich hier um Nominalwerte, die sich je nach Einsatz und Alter des Behälter verändern können.

 

Beschreibung

Stickstoffbehälter als Schubladengefrierbehälter MVE CryoSystem Serie

Die MVE KryoSystem Serie ist speziell für die Lagerung von 750, 2000, 4000 oder 6000 Kryoröhrchen (max. 2 ml Gefäße, 5 ml auf Anfrage) in Kryoboxen entwickelt worden.

Die nur 216 mm große Halsöffnung (CryoSystem 750 nur 127 mm) hält die Verdampfungsrate sehr gering. Der leichtgewichtige Aluminiumaufbau sowie der geringe Platzbedarf im Labor machen die CryoSystem Serie zur wirtschaftlichsten Lösung ihrer Klasse. Lieferung inklusive Schubladenhalter.

Die Vorteile:
- geringes Eigengewicht
- Niedriger Stickstoffverbrauch
- große Öffnung
- Wartungsfreie Konstruktion
- optimaler Zugang zur Beladung und Entnahme der Proben
- hohe Stickstoff Haltezeiten
- 3 Jahre Garantie

Verfügbares Zubehör:
Kryoboxen, Rollenuntersatz, Flüssigkeitsmessstab, Niedrigfüllstandsalarm,
Temperatur Datalogger, Gasdetektor, Schutzkleidung, Cryogreifzange, 
Reinigungs-/pflegemittel.

Jetzt auch als Medizinprodukt verfügbar:
Bei Einlagerung von biologischen Materialien, die für eine spätere Rückführung in den Menschen bestimmt sind, greift das Medizinproduktegesetz (MPG). Die Systme der Firma CHART® können auf Wunsch nach den dem Medizinproduktegesetz zugelassen werden. Diese sind damit nach MPG Klasse IIa EU-Richtlinie 93/42/EEC Anhang II Abs. 3 als medizinisches Gerät zugelassen.

nach oben