Ticket für allgemeine Unterweisung

Ticket für allgemeine Unterweisung

Allgemeine Unterweisung zm Thema 'Sicherheitstechnische Aspekte beim Umgang mit Flüssigstickstoff'

Ziel/Nutzen:
Die Teilnehmer erhalten konkretes, sofort umsetzbares Wissen für den sicheren Umgang sowie unfallfreies Arbeiten mit tiefkalten Gasen
 
Zielgruppe:
Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure, Führungskräfte, Techniker, MTA's , Labormitarbeiter, Laborleiter, Assistenten, medizinische als auch naturwissenschaftliche Mitarbeiter und Personen, die mit tiefkalten Gasen hantieren.
 
Konzept:
Theoretische Unterweisung, Vortrag und Diskussion
 
Themen:
- gesetzliche Grundlagen, allgemeine Anforderungen des Arbeitsschutzes
- allgemeine Grundlagen der Unfallversicherung
- Elektrische Sicherheit
- Brandschutz
- physikalische Grundlagen
- gesundheitliche Gefahren- Sicherer Umgang mit tiefkalten Gasen
- Gefahren bei Hautkontakt
- Gefahr Sauerstoffmangel
- Schutzmaßnahmen nach dem TOP-Prinzip
- Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
- Unfall was dann? Erste Hilfe nach Unfällen
- bauliche Maßnahmen
 
Referent:
ausgebildete und langjährig praxiserprobte Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie Sicherheits- und Gesundheitskoordinator mit Spezialisierung
auf den Bereich 'tiefkalte Gase', hierbei vor allem Flüssigstickstoff. 
 
 
WO ? 
CryoShop-Schulungsraum-München
Campus Neue Balan, Claudius-Keller-Straße 3B / 6. Etage, 81669 München
 
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
max. Anzahl Teilnehmer: 12 Personen
 
 
 
 
 
Der angegebene Preis versteht sich pro teilnehmender Person.
Die Veranstaltung kann aus wichtigem Grund, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl, bei Ausfall bzw. Erkrankung eines Referenten oder aus Gründen höherer Gewalt, abgesagt werden. Im Fall einer zu geringen Teilnehmerzahl erfolgt die Absage unverzüglich nach Ablauf der Anmeldefrist, in den übrigen Fällen unverzüglich nach Bekanntwerden des Absagegrundes.

 

 

 

nach oben