CoolCell® SV10

CoolCell® SV10

311,50 EUR

zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Art.Nr.: CS-262
Artikeldatenblatt drucken

CoolCell® SV10, gleichmäßiges Einfrieren von Zellen bei -1°C

ohne Alkohol, Gefrierbehälter für 10ml Fläschchen Serum

Durch CoolCell® wird ohne schädliche Lösungsmittel ein gleichmäßiges Einfrieren bei −1 °C/Minute erreicht. Der feste Kern (Solid State Core, SSC) und die Isolation gleichen den Wärmeverlust beim Gefrieren präzise aus, so dass bis zur Tieflagertemperatur ein reproduzierbarer und konstanter Kühlvorgang gewährleistet ist. Im Gegensatz zu Kühlmethoden mit Alkohol erfolgt keine Erwärmung der benachbarten Proben im Gefriergerät. Transportieren Sie zukünftig ihre gefrorenen Proben ohne kalte Finger zu bekommen. Sauberer, umweltfreundlicher und einfacher.

Mit der CoolCell® können eukaryotische Zellen (wie. z. B. Primärzellen, Zelllinien, Stammzellen, Hefe und andere Arten von Zellen) mit einer reproduzierbaren Einfrierrate von -1°C pro Minute kontrolliert eingefroren werden. Die CoolCell® Technologie basiert auf einem Design, das eine neuartige thermokonduktive Legierung mit sehr effektiven Isoliermaterialien kombiniert. So wird ein gleichmäßiger Wärmeabtransport aus jedem einzelnen Tube gewährleistet und das Einfrieren aller Tubes in einem -80°C Freezer standardisiert.

 Vorteile
  • hohe Reproduzierbarkeit - immer gleiches „Freezing“ Profil
  • höhere Zell Viability nach dem Auftauen
  • kein Alkohol und die damit verbundenen Kosten (z. B. Entsorgung)
  • kein Vorkühlen nötig
  • schon 5 Minuten nach dem Auftauen wieder verwendbar
Im Gegensatz zu Isopropanol-basierten Gefrierbehältern sorgt das Design der isolierten CoolCell für konstante und gleichmäßige Kühlung in allen Röhrchen während der Dauer der Frostperiode. Kein Alkohol bedeutet auch keine laufenden Kosten, kein Abfall, keine Wartung und kein Ärger.
CoolCell® SV10
nach oben