Eisfreies Protein/Nucleic Acid Handling CoolSystem®

Eisfreies Protein/Nucleic Acid Handling CoolSystem®

CoolSystem® Anwendungssets Applikationsbasierende Kits für eine reproduzierbare Behandlung der Proben

Die CoolRack®-Module ermöglichen ein Arbeiten mit empfindlichen Proben auf der Bench unter standardisierten, reproduzierbaren Temperaturbedingungen. Das CoolRack wird einfach auf Eis, Trockeneis, in flüssigem Stickstoff, Wasserbädern oder auch Heizblöcken (-196°C bis 100°C) platziert. Mit den CoolRack®-Modulen wird eine Standardisierung der Temperatur in allen Wells möglich, egal ob die Proben gekühlt, eingefroren, schockgefrostet oder wieder aufgetaut werden sollen.

Vorteile

  • uniforme, konsistente und reproduzierbare Temperaturen und Temperaturprofile in Ihrem Kälte-Arbeitsplatz bei Nutzung von Eis, Trockeneis, flüssigem Stickstoff oder einer anderen Labortemperaturquelle
  • eisfreie Optionen für viele Anwendungen
  • Alle thermokonduktiven CoolRack®-, CoolSink®- und ThermalTray®-Module können autoklaviert oder mit Bleiche, RNAse Away sowie anderen gebräuchlichen Labordetergenzien oder Desinfektionsmitteln gereinigt werden.
  • CoolBox® und CoolCell® bestehen aus sehr haltbarem durch Cross-Linking verdichteten Polyethylenschaum und können mit Alkohol oder Bleiche gereinigt werden. 

Jedes CoolSystem® Kit enthält ein ganzes Set der Biocision Produkte - CoolRack®, CoolSink® und andere CoolProducts – designed für die einfache und schnelle Implementierung in den folgenden Applikationen 

  • protein / nucleic acid handling (on ice or ice-free) - uniforme Temperaturverteilung in allen Röhrchengefäßen bzw. Platten-Systeme
  • PCR preparation (ice-free) – stabiler, Well-to Well konsistenter Kälte-Arbeitsplatz ohne Eis
  • microbiology - Temperaturstabilität für Viren, Bakterien oder andere Mikroorganismen
  • tissue dissection - stabiler, Kälte-Arbeitsplatz für Ihre Gewebeschnitte
  • cell cryopreservation - eisfreie Cryovial-Vorbereitung und alkoholfreies Einfrieren von Zellen  

Das CoolSystem® Konzept - Bild unten

Problem: Kühlen der Proben auf Eis

  • keine definierte Reihenfolge → erhöhtes Risiko von Verwechslungen
  • Unterschiede in der Kühltemperatur

Lösung: CoolRack®

  • feste Position der Proben → weniger Fehler
  • konstante Temperatur in allen Proben (+/-0,1°C) → weniger Fehler & reproduzierbar
Eisfreies Protein/Nucleic Acid Handling CoolSystem®
nach oben